Mein neues Buch „Das Yin und Yang des Klimawandels“ ist jetzt veröffentlicht!

Hallo meine lieben Leser,

es tut mir leid, dass schon länger nichts gekommen ist. Um so mehr freue ich mich euch mitzuteilen, dass ich nun mein neues Buch veröffentlicht habe. Dabei behandle ich wichtige Themen des Umweltschutzes, die mir sehr am Herzen liegen. Unter anderem den Walfang, der Klimawandel in der Corona-Zeit und der Umgang mit der Umwelt in anderen Religionen (z.B. Buddhismus).

Zusätzlich habe ich mich einmal in unseren Planeten hineinversetzt und mich gefragt, was die Erde uns sagen würde, wenn sie mit uns sprechen könnte. Nach meiner ganzen Recherche war ich selbst schockiert und voller Tatendrang. Wenn ihr es lest, hoffe ich, geht es euch ähnlich und ihr helft mit die Erde zu einem besseren Ort zu machen.

Nicht jedes Kapitel ist jedoch für jüngere Leser geeignet. Der Grund, weshalb ich es schon hier erwähne ist, dass einige Szenen ein bisschen verstörend sein können. Jedoch habe ich mir extra für die Kinder bei meinem letzten Kapitel eine kurze Geschichte ausgedacht. Sie trägt den Titel: „Die kleine Krabbe Chris“.

Auf folgendem Link findet Ihr mein Buch, selbstverständlich mit einer kleinen Leseprobe, damit ihr sehen könnt, ob es euch anspricht.

Hier ist der Link: Das Yin und Yang des Klimawandels | Christoph Maier (tredition.de)

Bei meinem gesamten Buchprojekt habe ich mir wirklich große Mühe gegeben und deshalb freue ich mich über jeden Leser und Unterstützer. Auch am Ende des Buches habe ich meine Kontaktdaten angegeben, sodass ihr mir konstruktive und/oder positive Kritik zukommen lassen könnt. Bei jeder Nachricht bitte ich allerdings freundlich und respektvoll zu bleiben. 

Vielen Dank!

Liebe Grüße, euer Chris!

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.